fr  |  de  |  en

Animation und Freizeit

Die Abteilung „Animation & Freizeit“ hält für die stationär aufgenommenen Patientinnen und Patienten ein Angebot bereit, das es ihnen erlaubt, nebst all den Therapien auch einmal abzuschalten.

Die Abteilung übernimmt eine wichtige Aufgabe im Bereich der allgemeinen Rehabilitation, wird den Patientinnen und Patienten doch ein Stück ihres Selbstvertrauens zurückgegeben und an einer neuen Identität gearbeitet, die allenfalls eine Behinderung miteinschliesst.

Die wichtigsten Aufgaben der Abteilung bestehen darin:

  • zuzuhören und Mut auszusprechen,

  • die Patientinnen und Patienten bei ihrem Schaffen im Atelier zu begleiten (Zeichnen und Malen, Brandmalerei, Töpfern, Holzarbeiten),
  • die Patienten individuell zu betreuen (kreatives Schaffen, Handarbeiten, Improvisationstheater, Spiele),

  • die Animation während den therapiefreien Stunden zu übernehmen (Spielabende, Filmvorführungen, Konzerte),

  • die Patienten während den therapeutischen Ausflügen (multidisziplinär) zu betreuen und

  • Behindertensportanlässe zu organisieren und zu animieren.

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Medizinisches Angebot > Pflege und Therapien > Animation und Freizeit
© boomerang