fr  |  de  |  en

Leistungstests für die Spieler des FC Sitten

Die Vorbereitungen für die Fussballsaison 2016/2017 laufen langsam an und die Spieler des FC Sitten nutzten die Gelegenheit, um sich im Swiss Olympic Medical Center der Clinique romande de réadaptation (CRR) auf ihre Form testen zu lassen.

Während die Euro 2016 noch im vollen Gange ist, haben die Teams der Schweizer Super League bereits wieder ihre Saisonvorbereitungen aufgenommen, was auch für die Fussballprofis mit viel Konditraining verbunden ist. Um das Trainingsprogramm zu optimieren und die Kondition der einzelnen Spieler einzustufen, hat das Team des FC Sittens bei den Fachleuten der sportmedizinischen Abteilung der CRR vergangene Woche verschiedene Tests absolviert. Die Tests wurden individuell zugeschnitten und die Ergebnisse werden vom Staff zur Feinabstimmung der kommenden Vorbereitungswochen genutzt. Auf dem Programm standen Messungen der Körperzusammensetzung, Aufwärmen auf dem Velo, Tests zur Ermittlung der Sprungkraft und Ausdauertests auf dem Laufband. Obwohl alle mit grösster Seriosität an der Sache waren, kam auch die gute Stimmung nicht zu kurz.

Zur Erinnerung: Die Leistungstests der CRR können auch von Amateursportlern absolviert werden, die gerne ihren Formstand wissen und damit eine optimale Ausgangslage für ihre sportliche Betätigung schaffen möchten.

Weitere Infos zum Angebot des Swiss Olympic Medical Centers der CRR.

 

   

 

  

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News > Leistungstests für die Spieler des FC Sitten
© boomerang