fr  |  de  |  en

News

Erfahren Sie mehr zu den News rund um die Clinique romande de réadaptation.

Archive 2017

Die CRR öffnet ihre Türen
Am 20. und 21. Oktober haben Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Clinique romande de réadaptation (CRR) und der dort integrierten EPFL-Zweigstelle zu blicken.
mehr
16.10.2017
Erstausstrahlung von Caravane FM direkt aus der CRR
Entdecken Sie die neue RTS-Sendung Caravane FM am Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 20:10 Uhr auf RTS1.
mehr
09.10.2017
Erfahrungsbericht eines Patienten der CRR
Nach einem Motorradunfall vergangenen August musste sich der Polizeichef von Conthey sein linkes Bein amputieren lassen.
mehr
06.10.2017
Die CRR organisiert die Spiele der Paraplegikerzentren
Am Donnerstag, 5. Oktober 2017, finden an der Clinique romande de réadaptation (CRR) die
21. Spiele der Paraplegikerzentren statt.
mehr
27.09.2017
Vorbereitung auf die Wintersaison
Möchten Sie als begeisterter Skifahrer, Skitourenläufer oder sonstiger Sportler auf den Winter hin in Topform sein?
mehr
06.09.2017
Welche Anerkennung erhält der Behindertensport?
Erfahren Sie in der Sendung von RTS-la 1ère «Vacarme» mehr zum Thema Behindertensport: Kann man als Behindertensportler seinen Lebensunterhalt verdienen? Wie sieht das Interesse vonseiten der Sponsoren und Medien aus? Erhält man Anerkennung?
mehr
21.06.2017
Professionelles Angebot für Amateur- und Leistungssportler
Die sportmedizinische Abteilung der Clinique romande de réadaptation vereint sämtliche Kompetenzen und Infrastrukturen, die eine umfassende sportmedizinische Behandlung ermöglichen.
mehr
02.06.2017
Starkes Geschäftsjahr 2016 für die CRR
2016 verzeichnete die CRR 1‘411 Patientinnen und Patienten stationär, wobei diese insgesamt 50‘902 Klinikaufenthaltstage kamen. Damit betrug der Auslastungsgrad erneut erfreuliche 95,9%. Hinzu kommen die 7‘815 ambulant betreuten Patienten, was ein neuer Rekord in der Geschichte der Klinik darstellt.
mehr
22.05.2017
Die CRR gratuliert den Hélios Basket
Der 6. Schweizermeister-Titel in 6 Jahren – nach einer Saison mit vielen Hoch- und Tiefschlägen gelingt dem Walliser Club eine unglaubliche Leistung.
mehr
17.05.2017
ParaRomandie: eine gelungene Premiere
Das 1. Westschweizer Treffen für Paraplegie, das vergangenen Samstag in der CRR stattfand, war ein voller Erfolg. Um die 500 Besucherinnen und Besucher nahmen an den Podiumsgesprächen, den Sport-Demos und Präsentationen teil und besuchten die Stände der Fachaussteller.
mehr
15.05.2017
Rehabilitation früher und heute
Wenige Tage vor der 1. Ausgabe von ParaRomandie hat sich Le Nouvelliste mit den beiden Protagonisten getroffen, die am Samstag an der CRR ihre Geschichte erzählen werden.
mehr
10.05.2017
Freiwilligenarbeit an der CRR
Möchten Sie jemandem Ihre Zeit zur Verfügung stellen und sich ehrenamtlich engagieren? Die CRR sucht Freiwillige, die ihr Know-how in den Dienst von Patientinnen und Patienten stellen.
mehr
05.05.2017
Einzigartige Veranstaltung an der CRR
Als einzige Fachklinik für Paraplegie in der lateinischen Schweiz organisiert die Clinique romande de réadaptation (CRR) am 13. Mai 2017 erstmals einen Tag der Begegnung für Menschen mit und ohne Rollstuhl.
mehr
26.04.2017
Preis für die CRR am 3. Arkathon
Die CRR erhält für ihr Projekt den Jurypreis «coup de cœur».
mehr
18.04.2017
Konzert- und Show-Abend an der CRR
Der Verein Porte-Bonheur und die Stiftung Enfants Papillon präsentieren einen bunten Abend voller Konzerte und Darbietungen.
mehr
20.03.2017
Brainweek - Einblick in die Geheimnisse unseres Gehirns
Zum 20. Jubiläum der Woche des Gehirns finden in der Clinique romande de réadaptation in Sitten zwischen dem 13. und 16. März 2017 vier öffentliche Foren statt.
mehr
07.03.2017
Das Smartphone als Coach?
Das Angebot an Fitness-Apps fürs Smartphone ist regelrecht explodiert. Mit kurzen Trainingseinheiten versprechen die Apps Gewichtsverlust und Muskelaufbau. Was ist dran an diesen Versprechen und ist eine App wirklich der richtige Trainingsweg?
mehr
02.03.2017
Rehabilitation nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma
Eine der wichtigsten Aufgaben der Clinique romande de réadaptation (CRR) ist es, die Erholung von Schlaganfall- oder Schädel-Hirn-Patienten zu fördern.
mehr
20.02.2017
Beinamputiert und Triathlet
Beinamputiert sein und dennoch Triathlone bestreiten? Kein Problem für Jean-Philippe Delacoste (48 Jahre), der seine Passion nun als Paratriathlet auslebt.
mehr
31.01.2017
Partnerschaft zwischen der CRR und dem SFV verlängert
Die Clinique romande de réadaptation (CRR) und der Schweizerische Fussballverband(SFV) haben ihre Zusammenarbeit um Bereich der sportmedizinischen Betreuung der SFV-Schiedsrichter um weitere 5 Jahre verlängert.
mehr
26.01.2017
Professionelles Coaching für Amateure
Immer mehr Amateursportler wenden sich an professionelle Coaches, um ihr Training zu optimieren und ihre Leistung zu steigern.
mehr
24.01.2017
Entdecken Sie den neuen Lehrstuhl der EPFL-Valais/Wallis an der CRR
Die Sendung CQFD von RTS La 1ère hat in einer Reportage das Entwicklungspotenzial des an der Clinique romande de réadaptation (CRR) angesiedelten Lehrstuhls der EPFL Valais Wallis in klinischer Neurotechnik unter die Lupe genommen. Angesichts der ersten vielversprechenden Ergebnisse ist das Wallis drauf und dran, eine zentrale Rolle im Forschungsbereich Neurorehabiliation zu übernehmen.
mehr
19.01.2017
Die CRR unterstützt die Behindertenskisportler
Als Rehaklinik, die sich auf Paraplegie, Neurologie und Amputationen spezialisiert hat, legt die Clinique romande de réadaptation (CRR) grossen Wert auf die Förderung von sportlichen Aktivitäten bei Personen mit einer Behinderung.
mehr
11.01.2017
Interview mit Dr. Xavier Jordan
Dr. Xavier Jordan, der seit zwei Jahren als Chefarzt der Paraplegiologie-Abteilung der CRR vorsteht, wurde von der Schweizer Paraplegiker Vereinigung interviewt.
mehr
04.01.2017
Archive:  Actuel  2017  2016  2015  2014  2013 
Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News
© boomerang