fr  |  de  |  en

Porträt

Laut Weltgesundheitsorganisation definiert sich Rehabilitation als „eine koordinierte und kombinierte Anwendung von Massnahmen auf medizinischem, sozialem, psychischem, technischem und pädagogischem Gebiet, die dem Patienten dabei helfen kann, wieder den Platz einzunehmen, der ihm in der Gesellschaft am besten zusagt und/oder diesen Platz zu behalten.“

Und genau in diesem Sinne hat die Suva 1999 die Clinique romande de réadaptation gegründet. Die Klinik liegt in einem Aussenquartier der Walliser Kantonshauptstadt Sitten in unmittelbarer Nähe des Spitals Sitten und des Zentralinstituts des Spitals Wallis. Die gesamte Klinikanlage erstreckt sich über eine Fläche von 34'000 m2 und die Klinik beschäftigt über 350 Mitarbeitende.

Das sonnige Walliser Klima, die umliegende Bergwelt, die Nähe zur Stadt und die liebevoll eingerichtete Parkanlage rund um die Klinik erlauben es den Patienten, je nach Mobilität ausgiebige Spaziergänge zu unternehmen.

Die Suva betreibt in Bellikon eine weitere Rehabiliationsklinik.

Beherbergungskapazität

Anzahl Betten

145

Anzahl Zimmer

84

Zimmergrösse

40 m2

Ausstattung der Zimmer

TV, Waschbecken, Dusche, WC, Balkon, allgemeine & private Abteilung

Im Februar 2015 durfte die Klinik anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens den Erweiterungsbau einweihen. Finden Sie hier alle Infos zur Erweiterung.

Kennzahlen 2016

Umsatz

CHF 60 Mio.

Anzahl Betten

145

Auslastung

95.9%

Stationär behandelte Patienten

1'411

Pflegetage

50’902

Patienten stationär, Suva versichert

63.57%

Patienten stationär, KVG versichert

30.9%

Patienten stationär, andere Versicherungen

5.53%

Aufenthalt in Tagen (Durchschnitt)

36 Tage

Durchschnittsalter der Patienten

47.3 Jahre

Ambulant behandelte Patienten

7’812

Umsatz ambulant

CHF 10 Mio., entspricht 16.7 % des  Gesamtumsatzes

Personalbestand VZÄ (Vollzeitäquivalent)

310

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > Porträt
© boomerang