fr  |  de  |  en

Die CRR testet die Spieler des FC Sitten

Im Rahmen der Saisonvorbereitung 2015/2016 absolvierten die Spieler des FC Sitten am Swiss Olympic Medical Center der Clinique romande de réadaptation (CRR) verschiedene Leistungstests.

Auch wenn der Saisonauftakt quasi bereits bevorsteht, sind solche Tests wichtig und erlauben es, die Trainingseinheiten zu optimieren.

Sämtliche Spieler der 1. Mannschaft liessen sich während zweier Tage von den Spezialisten der sportmedizinischen Abteilung der CRR testen. Die Tests wurden einzeln absolviert und ausgewertet und dienen dem Trainerstaff zur Feinabstimmung des Trainingsprogramms in diesen letzten Wochen vor Beginn der neuen Saison. Durchgeführt wurden Körperanalysen (Körperzusammensetzung), Sprungtests zur Bestimmung der Sprungkraft und Ausdauertests auf dem Laufband, wobei der Spass natürlich nicht zu kurz kommen durfte.

Zur Erinnerung: Die Leistungstests können auch von Breitensportlerinnen und -sportlern absolviert werden, die ihre Kondition verbessern und dazu optimale Voraussetzungen schaffen möchten.

Mehr Infos über das Angebot am Swiss Olympic Medical Center der CRR.

 

      

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News > Die CRR testet die Spieler des FC Sitten
© boomerang