fr  |  de  |  en

2. Ausgabe der ParaRomandie - das Westschweizer Paraplegietreffen

Nachdem die 1. Ausgabe 2017 ein grosser Erfolg war, organisiert die Clinique romande de réadaptation (CRR) am Samstag, 4. Mai 2019, nun erneut einen Tag rund um das Thema Rollstuhl.

Ein Event zum Sensibilisieren und Informieren

Als einzige Fachklinik für Paraplegie der Westschweiz will die CRR ihren Teil dazu beitragen, um die Welt der Para- und Tetraplegie der Bevölkerung bekannter zu machen und eventuelle Vorurteile abzubauen. Dieser Tag der offenen Tür ist also eine Plattform der Begegnung, der Information und der Sensibilisierung. Im Austausch mit Betroffenen, dank verschiedenen Workshops, Demonstrationen und Ständen von Ausstellern lernen die Besucherinnen und Besucher Spannendes zu diesem Handicap.

Referate und Berichte von Betroffenen: der Aufbau nach einem Unfall

Zu den Highlights des Tages gehören die Referate und Berichte, die zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr in der Mehrzweckhalle stattfinden. Das Thema Aufbau nach dem Unfall (körperlicher, psychologischer und sozialer Natur) zieht sich als roter Faden durch die Präsentationen. Beleuchtet wird die Thematik von verschiedenen Seiten. Den Auftakt bildet Benjamin Roduit, Nationalrat und ehemaliger Rektor des Kollegiums, der über seine Erfahrung in der Ausbildung und dem «Aufbau» von Jugendlichen spricht. Anschliessend geben Béatrice Bussard und Blaise Mettan, die als Querschnittsgelähmte direkt betroffen sind, Einblick in ihre Lebensgeschichte und ihren Alltag. Eine einmalige Gelegenheit, die Realität einer Person im Rollstuhl zu erfahren! Zum Abschluss spricht Dr. Nicolas De Tonnac, Psychiater im Ruhestand und selber Paraplegiker, über seinen beruflichen und persönlichen Werdegang.

Demonstrationen, Einführungen und Besuche

Spannende Einblicke erhalten die Besucherinnen und Besucher auch an den Ständen der Aussteller (Verbände und Lieferanten), wo sie die Gelegenheit haben, Hilfsmittel oder Therapien wie Curling, Kyusho, Hippotherapie usw. zu entdecken. Ausserdem warten ein Hindernis-Rollstuhlparcours, ein Fahrsimulator, ein speziell ausgestattetes Zimmer und ein Workshop für Kinder auf Neugierige!

Programm

Das vollständige Programm finden Sie unter www.crr-suva.ch/pararomandie.

 

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News > 2. Ausgabe der ParaRomandie - das Westschweizer Paraplegietreffen
© boomerang