fr  |  de  |  en

«Ich habe durch meinen Skiunfall erkannt, wie viel das Leben wert ist»

Durch einen Skiunfall änderte sich sein Leben 2008 komplett. Jérémy Alther blickt mit uns zurück.

7. April 2008: Der 24-jährige Skilehrer Jérémy Alther hatte einige Tage zuvor das Nendaz Freeride gewonnen und hoffte nun auf eine Freeride-Karriere. Bei der letzten Fahrt des Tages erwischt er einen Stein, verliert das Gleichgewicht und stürzt ... ein langer Weg zurück beginnt.

10 Jahre danach blickt Jérémy auf seinen Unfall zurück und erzählt aus seinem Alltag. Den Unfall bezeichnet er als Lektion des Lebens. Lesen Sie hier den Auszug aus dem Le Nouvelliste vom 25. Januar 2018.

 

Artikel lesen

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News > «Ich habe durch meinen Skiunfall erkannt, wie viel das Leben wert ist»
© boomerang