fr  |  de  |  en

Orthopädie-Traumatologie

Auf der Station werden Patientinnen und Patienten betreut, die nach einer Erkrankung oder nach einem Unfall an Defiziten und Ausfallerscheinungen leiden (ausser Rückenleiden). Gründe für diese Pathologien können ein Trauma, eine Degeneration oder eine (angeborene) Fehlbildung sein.

Die Therapieformen erstrecken sich von funktioneller Rehabilitation bis hin zu arbeitsorientierter Rehabilitation. Betreut werden ausserdem Personen, die möglichst rasch und oftmals intensive Rehabilitationsmassnahmen benötigen, wie Patientinnen und Patienten mit Mehrfachverletzungen, Amputationen, schweren Handverletzungen usw.

Unsere interdisziplinären Teams befassen sich mit der Aufgabe, die biopsychosoziale Situation eines Patienten zu analysieren und danach individuell zugeschnittene Therapieprogramme auszuarbeiten. Ziel dieser koordinierten Aktionen ist es, dass der Patient seine funktionellen Fähigkeiten möglichst umfassend wiedererlangt und rasch wieder aktiv am sozialen und beruflichen Leben teilnehmen kann.

 

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Medizinisches Angebot > Rehabilitation des Bewegungsapparates > Orthopädie-Traumatologie
© boomerang