Télécharger cette page en PDF

BEHANDELTE PATHOLOGIEN

Wir übernehmen die konservative Behandlung von einfachen und komplexen Pathologien wie:

  • Folgebeschwerden von komplizierten Fusstraumata
  • Rheumafuss 
  • Fussheberparese 
  • Geriatrischer Fuss
  • Traumata des Fusses in Zusammenhang mit einer sportlichen Aktivität
  • usw.

Wir haben uns ausserdem auf die Behandlung von häufig auftretenden Fusserkrankungen spezialisiert so wie:

  • Orthese nach Bruch des Sprunggelenks 
  • Orthese nach Bruch oder Luxation des Fusses 
  • Orthese bei einer Achillessehnenruptur 
  • Orthese bei chronischer Instabilität des Sprunggelenks 
  • Orthese bei Vorfussdeformitäten (Hallux valgus) 
  • Einlagen für Spreiz- und Senkfüsse 
  • Orthese bei Fussgelenk-Arthrose 
  • Orthese nach Bruch des Sprunggelenks 
  • Orthesen für den Sportlerfuss

Die Behandlung eines diabetischen Fusses erfolgt interdisziplinär, nach einer Konsultation der Abteilung «Wundversorgung» und/oder einer interdisziplinären Konsultation der Podologie.

 

 
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok