Télécharger cette page en PDF

Berufliche Neuorientierung

Es kommt vor, dass eine Rückkehr in den angestammten Beruf nicht möglich ist. Dann muss eine berufliche Neuorientierung in Betracht gezogen werden.

  • Wenn ein IV-Anspruch besteht, wird mithilfe des ECP-Programms (évaluation des capacités fonctionnelles)      getestet, ob ein Arbeitsplatz geeignet ist oder nicht und die beruflichen Zielsetzungen werden im Rahmen von Betriebspraktika überprüft und validiert.
  • Wenn die IV-Ansprüche bereits erloschen sind, können Suva-Patienten noch die Hilfe der Berufsberatung (BB) in Anspruch nehmen.

 

Informationen

Tel. +41 27 603 24 20 

 

 

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Mehr über Cookies ok