Télécharger cette page en PDF

Welchen Platz haben Männer in der Pflege?

In zwischenmenschlichen Beziehungen ist das Geschlecht ein omnipräsenter Faktor, der einige Herausforderungen mit sich bringt. In der Pflege sind diese Herausforderung gleich noch eine Stufe anspruchsvoller. Da Pflege oft auch etwas Intimes ist, kann das Geschlecht des Pflegenden bzw. des Patienten / der Patientin einen positiven oder auch negativen Einfluss haben.

Erfahren Sie an unserer Konferenz mehr zur Thematik und diskutieren Sie im Anschluss in der Gesprächsrunde mit.

Die Veranstaltunge ist öffentlich und richtet sich an alle Interessierten.

Die Organisatoren

Referenten

  • Gilles Crettenand, Koordinator MenCare Suisse romande, Männer.ch
  • Isabelle Gessler, Stv. Direktorin
  • Stéphane Garcia-Prat, ICUS 
  • Eve Bellani, Ergotherapeutin
  • Didier Aeby, Physiotherapeut

Anmeldegebühr

kostenlose Teilnahme

Flyer

Download

Annulé

Frais de cours

Kostenlos

Renseignements

Flyer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok