Télécharger cette page en PDF

Informationen für unsere Besucherinnen und Besucher

En ligne depuis le 22.06.2020

Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu unserer Institution und der Corona-Situation.

Partagez sur

Patientenbesuche

Auch wenn die Massnahmen in vielen Bereichen gelockert wurden, darf dennoch nicht vergessen werden, dass das Virus nicht verschwunden ist. Ausserdem ist die Clinique romande de réadaptation eine medizinische Einrichtung, wo aufgrund der vulnerablen Situation der Patientinnen und Patienten besonders auf Hygiene und Sicherheit geachtet werden muss.


In diesem Kontext informiert die Leitung der Clinique romande de réadaptation, dass neu wieder Besuche möglich sind, sofern folgende Bedingungen strikte eingehalten werden:

Anzahl Besuche und Besucher

1 Besuch à 1 Stunde pro Tag und pro Patient, maximal 2 Personen pro Besuch. Diese Bedingung muss strikte eingehalten werden.

Besuchszeiten

Täglich zwischen 13:00 und 19:00 Uhr, je nach Verfügbarkeit des Patienten, dessen Therapieprogramm Vorrang hat

Ort

In der Caféteria oder im Aussenbereich der Klinik. Besuche auf den Zimmern sind möglich, sofern sich in einem Gemeinschaftszimmer nie mehr als 2 Besucher gleichzeitig befinden. Bis auf Weiteres dürfen keine Besucher im Restaurant der Klinik empfangen werden.

Besonderes

Der Zugang zur Klinik wird weiterhin kontrolliert. Um keine enttäuschten Besucher ablehnen zu müssen, müssen Besuche mit den Patienten koordiniert werden. Die Besucher werden gebeten, ihre eigene Schutzmaske mitzubringen und sich an der Rezeption auf dem Formular einzutragen. So kann sichergestellt werden, dass nur gesunde Personen in der Klinik ein- und ausgehen und sich diese während des Besuchs an die Hygienevorschriften und ans Social Distancing halten.

Bemerkungen:

  • Besuche von Patientinnen und Patienten, die aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus oder einem Verdacht auf eine Infektion auf der Isolationsstation sind, bleiben weiterhin untersagt.
  • Die Direktion kann Besuche jederzeit einschränken oder verbieten, falls die Situation dies erfordert.

So schützen wir uns

Alle Informationen zu den Hygieneregeln finden sich auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit.

Besondere Informationen für Menschen mit Querschnittlähmung und Menschen im Rollstuhl: In Zusammenarbeit mit den vier Querschnittzentrum, zu denen auch die Clinique romande de réadaptation gehört, hat die Schweizerische Gesellschaft für Paraplegie (SSoP) Empfehlungen ausgearbeitet.

 

 


 

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok