fr  |  de  |  en

Sport im Hochsommer

Bevor das Thermometer wieder über 30° klettert, hat sich der Walliser Bote mit dem Thema Sport in der Hitzewelle befasst. Welche Risiken gibt es? Welche Vorsichtsmassnahmen muss man treffen?

Im Artikel vom 14. Juni 2018 finden Sie praktische Tipps, mit denen sich böse Überraschungen vermeiden lassen. Dr. Yan Eggel, Sportarzt an der Clinique Romande de Réadaptation (CRR), rät, im Zweifelsfall auf die Alarmzeichen des Körpers zu hören und die Sporteinheit abzubrechen.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (auf Französisch)

  

Imprimer le contenu de cette page
Télécharger cette page en PDF
Recommander cette adresse à un ami
Vous êtes ici > Über die Klinik > News > Sport im Hochsommer
© boomerang