Télécharger cette page en PDF

Die CRR in der Sendung «Couleurs locales»

Die Clinique romande de réadaptation (CRR) und die Kardiologie-Abteilung des Spitals Wallis haben gemeinsam ein Rehaprogramm für Patientinnen und Patienten mit Herzproblemen entwickelt.

Im Zuge dieser Rehabilitationsphase lernen die Betroffenen, einen möglichst normalen Lebensrhythmus wiederzuerlangen, dies dank verschiedenen körperlichen Aktivitäten und wichtigen Gesundheitstipps.

Ein aus Sicht der CRR besonderer Auftrag, da sich das Angebot an ambulant betreute Patientinnen und Patienten richtet. Das Angebot ergänzt die stationären Tätigkeiten im Bereich der orthopädischen Rehabilitation, der neurologischen Rehabilitation und der Rehabilitation für Paraplegiker.

Ein Team des RTS hat das Zentrum für ambulante kardiale Rehabilitation der CRR genauer unter die Lupe genommen. Schauen Sie nachfolgend den Beitrag der Sendung «Couleurs locales» vom 19. Mai 2016.

 

 

Weitere Infos über das kardiovaskuläre Rehabilitationsprogramm:

In Verbindung mit dieser Seite

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok