Télécharger cette page en PDF

Sportarten entdecken

En ligne depuis le 15.10.2015
Partagez sur

Am 14. Oktober nutzten ein gutes Dutzend aktuelle und ehemalige Patienten der CRR die Schnupperstunde, um Ratschläge von Fachleuten entgegen zu nehmen. Ziel war, den Anwesenden aufzuzeigen, wie wichtig sportliche Betätigung für Personen mit einer Behinderung ist.

Zusammen mit ihren Partnerorganisationen PluSport, Défisport und der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) organisierte die CRR in der klinikeigenen Turnhalle eine „Schnupperstunde“, bei der verschiedene Sportarten entdeckt werden konnten. 

Als Einleitung hielt Dr. Pierre-Etienne Fournier, Chefarzt der sportmedizinischen Abteilung, ein Referat über die Bedeutung von Sport. Anschliessend zeigte die Physiotherapeutin Barbara Stäuble in einer 45-minütigen Lektion auf, wie auch Personen mit einer Behinderung mit einem simplen Thera-Band verschiedenste Übungen machen können.

Zum Abschluss präsentierten die SPS, PluSport und Défisport die bestehenden regionalen Angebote.

 

 

      

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok